02.07.2020

Treffpunkt Brunnen

Kleines Ferienprogramm am Gemeindezentrum der Ev. Kirche in Kirchberg Treffpunkt Brunnen 1 vom 27.-31.07.2020 Treffpunkt Brunnen 2 vom 03.-07.08.2020 nachmittags von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr   für jeweils 8 Kinder, die jetzt in der 3. oder 4. Klasse sind   Diese schriftliche Anmeldung abtrennen und bitte einwerfen in den Briefkasten am Ev. Gemeindezentrum Kirchberg oder schicken an Monika Schirp Simmerner Str. 25 55481 Kirchberg


Liebe Kinder, liebe Eltern,
wir wollen jeweils 8 Kindern eine Woche lang nachmittags ein kleines Ferienprogramm anbieten.
Treffpunkt Brunnen,
weil es an der Kirche einen alten Brunnen gibt, um den herum wir uns bei schönem Wetter versammeln können.
Bei schlechtem Wetter steht das Gemeindezentrum zur Verfügung.
Es wird Geschichten geben, Rätsel,
basteln, malen, Spiele, Bocciaturnier und vieles andere – natürlich alles nach den entsprechenden Corona - Richtlinien, an die auch wir uns natürlich halten müssen.
Bitte machen Sie Ihrem Kind klar, dass die Hygiene – und Abstandsrichtlinien auch bei der Ferienmaßnahme eingehalten werden müssen.
Wenn ein Kind dazu nicht bereit ist, behalten wir uns vor, es von Ihnen abholen zu lassen.
Wir haben ein tolles Programm für euch zusammengestellt und wir freuen uns auf die gemeinsamen Stunden mit euch.

 

Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren COVID- 19- Krankheitsverlauf : Teilnehmende, die besonderen Risikogruppen angehören (siehe auch: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html ), können nur auf eigenen Wunsch mitmachen. Hierzu ist eine formlose schriftliche Eigenerklärung vorzulegen. Teilnehmende, die aufgrund spezifischer Vorerkrankungen besonders stark durch eine Covid-19-Infektion gefährdet sind (z.B. bei Vorerkrankungen der Lunge, Mukoviszidose, immundepressive Therapien, Krebs, Organspenden etc.), können am Angebot nicht teilnehmen. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen (Eltern, Geschwisterkinder) mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben.
Sie müssen uns zwingend und unverzüglich melden, wenn Kinder oder Familienangehörige Symptome aufweisen oder positiv getestet werden.
Sollten während der Maßnahme Symptome auftreten, muss das Kind daheim bleiben.
Die Kinder, die mitmachen, müssen frei von ansteckenden Krankheiten und Symptomen sein! In den letzten 14 Tagen hatte niemand aus der Familie Kontakt zu einer Verdachtsperson.
Beim Bringen und Holen der Kinder achten Sie bitte auch auf die gegebenen Abstände.


 

Für euch bei Facebook
  • Jugendgottesdienst Folgendermaszen Kastellaun auf Facebook
    Folgendermaszen
  • Neues vom Treffmobil auf Facebook
    Treff-Mobil
  • Jugendcafe Simmern auf Facebook
    Jugendcafe
  • Neues von der Sommerfreizeit für Jugendliche auf Facebook
    Juca Sommerfreizeit
  • Jungentag im Rhein-Hunsrück-Kreis in Kooperation mit dem Treffmobil auf Facebook
    RHK Jungentag