05.03.2019

Der Ev. Kirchenkreis Simmern-Trarbach sucht

eine/n Jugendreferent*in (Sozialpädagog*in, Sozialarbeit*in)


Der Ev. Kirchenkreis Simmern-Trarbach sucht

eine/n Jugendreferent*in (Sozialpädagog*in, Sozialarbeit*in)

für das Jugendcafé in Simmern ab sofort oder später.
Der Stellenumfang beträgt 100%. Die Stelle ist unbefristet.

RESPEKT FREIRÄUME HEIMAT

Schwerpunkte der Arbeit sind:
- Offener Treff für Kinder und Jugendliche
- Förderung des Miteinanders von Kindern und Jugendlichen verschiedener Herkunft
- Konzeptionelle Weiterentwicklung des Jugendcafés Jugendpolitische
- Arbeit und Vernetzung
- Öffentlichkeitsarbeit
- Projekte mit Kindern und Jugendlichen – z.B. im Bereich Medien, Arbeit mit jungen Geflüchteten
- Jungenarbeit
- Kooperationen, z.B. mit Schulen
- Ferienangebote
- Niedrigschwellige Beratung
- Mitarbeit bei Aktionen des Kirchenkreises
- Planung und Bewirtschaftung des Haushalts

Wir erwarten:
- Herz und Verstand für Kinder und Jugendliche
- Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
- Kooperatives und selbständiges Arbeiten
- Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
- Organisationstalent
- Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten

Wir bieten:
- Abwechslung und Gestaltungsspielräume
- Vergütung nach BAT in kirchlicher Fassung mit Zusatzversorgung
- Ein Team hauptamtlicher Jugendreferent*innen im Kirchenkreis
- Fortbildung und Supervision

Wir freuen uns auf die Akzente, die Sie mit Ihrer Person in der Arbeit setzen wollen!

Fragen und Bewerbung (bis zum 23.3. an:
Anja Rinas (Leiterin der Kinder- und Jugendarbeit und der Gemeindepädagogik im Kirchenkreis Simmern-Trarbach), Römerberg 1, 55469 Simmern Telefon: 0 67 61 – 1 48 40, rinas@simmern-trarbach.de


 

Für euch bei Facebook
  • Jugendgottesdienst Folgendermaszen Kastellaun auf Facebook
    Folgendermaszen
  • Neues vom Treffmobil auf Facebook
    Treff-Mobil
  • Jugendcafe Simmern auf Facebook
    Jugendcafe
  • Neues von der Sommerfreizeit für Jugendliche auf Facebook
    Juca Sommerfreizeit
  • Jungentag im Rhein-Hunsrück-Kreis in Kooperation mit dem Treffmobil auf Facebook
    RHK Jungentag